Together to success...

since 1997
General partner

Русский English (int.) Deutsch English (USA) English Español Français Italiano Português 日本語 简体中文

Distributor (autorisierter Vertreter) für Lieferungen von Erhitzern und Vorwärmern an Industrieunternehmen in Russland

Das russische Engineering-Unternehmen „INTECH GmbH“  (ООО „Интех ГмбХ“) hat eine rund 20-jährige Erfolgsgeschichte auf dem russischen Markt in Zusammenarbeit mit verschiedenen Industrieunternehmen Russlands. Mit langjähriger Erfahrung im Engineering-Bereich haben wir guten Namen auf dem Markt erworben und mehr als 100 Großprojekte für Industriebetriebe Russlands realisiert. Unser Unternehmen ist auf der Suche nach Geschäftspartnern, die in Russland investieren wollen, und vorhaben, den Marktanteil in der Region auszubauen, neue Geschäftsbereiche zu erschließen und dadurch ein neues internationales Niveau zu erreichen.

Inhaltsverzeichnis:

Derzeit suchen wir einen zuverlässigen Partner im Bereich von Erhitzern  und Vorwärmern für eine Zusammenarbeit in Projekten in Russland. Sollten Sie Interesse an offizieller Distributorvertretung von Ihren Produkten haben, sind wir gerne für Sie da.

Die Geschäftsleitung und unsere kontaktstarken Projektleiter kennen sich auf dem russischen Markt sehr gut aus und sind mit lokalen Vorschriften, mit der Geschäftskultur sowie mit finanzieller Abwicklung der wirtschaftlichen Tätigkeiten von russischen Kunden sehr gut vertraut. Alle unsere Verkaufskräfte verfügen über einen umfangreichen Kundenstamm, eine reiche Erfahrung im Bereich erfolgreicher Verkäufe sowie über bereits bestehende Kontakte und Beziehungen zu potentiellen Käufern Ihrer Erwärmer bzw. Vorwärmer. Das alles erlaubt uns, zeitnah die am besten geeignete Vertriebsstrategie zu bestimmen, um Ihnen einen schnellen Zugang zum russischen zukunftsträchtigen Wachstumsmarkt zu ermöglichen. Unsere Mitarbeiter spezialisieren sich auf Lieferungen der ausländischen Ausrüstungen aus der ganzen Welt und führen Kommunikation  auf Deutsch und Englisch.  

Unsere erfahrenen Branchenexperten und Ingenieure arbeiten ständig daran, die optimale und kosteneffektivste Lösung für jede technische Aufgabe vor Ort zu finden. Wir stehen ständig in Kontakt mit den führenden Unternehmen Russlands, präsentieren Know-Hows und moderne Technologien von unseren Partnern, besprechen vorhandene Problematik und technische Frage- und Aufgabenstellungen gleich vor Ort in engem Austausch mit dem Betriebspersonal aus allen technischen Abteilungen.  Dadurch erfahren wir als erste über alle Anforderungen und Modernisierungswünsche. Die Ausstattung von Industriebetrieben ist uns gut bekannt. Dazu kennen wir uns noch gut auf dem regionalen Markt aus und verstehen auch die Marktspezifik in Russland. 

Sobald wir als offizieller Distributor Ihrer Firma für die Beheizungssysteme in Russland auftreten, wird unsere Werbeabteilung eine breite Marktanalyse für Ihre Produkte erstellen. Die Nachfrage der russischen Industrieunternehmen nach den von Ihnen angebotenen Erhitzern wird anhand der Analyse evaluiert und das Marktpotential wird eingeschätzt. Gleichzeitig wird unsere IT-Abteilung eine Webseite für Ihre Produkte auf Russisch gestalten. Fachmännische Vertriebsmitarbeiter werden prüfen, inwiefern die von Ihnen angebotenen Vorwärmern und Kundenbedürfnisse übereinstimmen. Wir geben Ihnen die Auskunft über die Erfolgschancen einer Produkteinführung im Allgemeinen sowie über die Kernzielgruppe der potenziellen Kunden. Somit werden die größten und perspektivreichsten Kunden ausgewählt.

Als Ihr offizieller Vertreter in Russland kann „Intech GmbH“ (ООО „Интех ГмбХ“) bei Bedarf einmalige Warenlieferungen als auch diverse Typen der Prozesserhitzer, Vorwärmer und Öl-Vorwärmer gemäß den russischen Normen zertifizieren lassen. Wir sorgen für die Vorbereitung auf die Zertifizierung und Beschaffung von TR CU (EAC) Zertifikaten 010 und 012. Die Zertifikate ermöglichen den Einsatz Ihrer Anlagen in allen Industriebetrieben in den Ländern der Eurasischen Zollunion (Russland, Kasachstan, Weißrussland, Armenien, Kirgisien) in explosionsgefährdeten Bereichen. Unser russisches Unternehmen übernimmt für Sie die Erstellung der Technischen Begleitdokumentation (z. B. Technischer Pass usw.)  für die Durchlauferhitzer bzw. Vorwärmer gemäß den Vorschriften der Russischen Föderation und den Normen der eurasischen Zollunion.

Unser Engineering-Unternehmen „Intech GmbH“ (ООО „Интех ГмбХ“) arbeitet mit einer Reihe von russischen Projektinstituten in unterschiedlichen Industriebranchen eng zusammen. Die in Russland und in anderen GUS-Staaten geltenden Standards und Baunormen werden bei der Planung und Projektierung berücksichtigt und Ihre Erhitzer werden bereits im ersten Schritt im Gesamtprojekt eingeplant.

Unser Unternehmen hat eigene Logistikabteilung, die entsprechend Warentransport, Verpackung und Verladung erledigt, Ihre Waren DAP oder DDP Lager des Käufers liefert und dabei alle unabdingbaren, für den russischen Markt erforderlichen Vorschriften und Anforderungen berücksichtigt.

Unsere Firma hat die eigenen zertifizierten Fachleute, die die Kunden bei Montageüberwachung und Inbetriebnahme der gelieferten Ausrüstung begleiten, die nachfolgende Garantie- und Post-Garantie-Wartung der Beheizungsanlagen durchführen, sowie erforderliche Schulungen und Beratungen für das Betriebspersonal organisieren.

Spiralrohrheizkörper - Erwärmer bzw. Vorwärmer

Leistung: 0.17 – 16.00 Gcal/h, 0.20 - 18.00 MW

  1. Lebensdauer: 25 Jahre

Die Erwärmer dieses Typs dienen der Vorwärmung des Zwischenwärmeträgers – der thermalen Flüssigkeit, die ihrerseits andere Ausrüstungen oder Flüssigkeiten erwärmt.

Zahlreiche Spiralrohrheizkörper-Erwärmer finden breite Anwendung in der chemischen und petrochemischen Industrie, sowie in der Erdöl- und Erdgasindustrie.

Bei den Spiralrohrheizkörper -Erwärmern gibt es folgende konstruktive Ausführungen:

  1. horizontale Ausführung;
  2. vertikale Ausführung;
  3. Zwei- oder Dreiwegeausführung.

Zu deren kennzeichnenden Besonderheiten gehören:

  1. einfache Konstruktion;
  2. sparsamer Kraftstoffverbrauch in Verbindung mit hoher Arbeitsleistung;
  3. Wärmeabgabezahl bis zu 85%;
  4. relativ niedriger Preis;
  5. möglich ist die Ausführung mit einem Sammelgefäß (Kollektor);
  6. relativ kurze Fertigungsfristen;
  7. niedrige Betriebskosten.

Als Brennstoff für den Erwärmer dürfen folgende Produkte verwendet werden: Erdgas, verflüssigtes Erdölgas, Erdölbrennstoffe der Handelssorte.

Je nach Brennstoffart kann der Erwärmer mit einem Luftgebläse, mit Spezialdüsen am Gehäuse sowie mit einer Drainageeinheit samt Schneckenabzugsvorrichtung ausgerüstet werden, um die Durchblase-Reinigungszyklen durchzuführen und auf diese Weise die Asche zu entfernen, die sich bei der Brennstoffverbrennung ansammelt.

Die Erwärmer halten automatisch die vom Bediener eingestellte Betriebstemperatur. Die maximale Abweichung vom vorgegeben Wert (Toleranz) beträgt 0,4%.

Die Erwärmer besitzen einige Schutzeigenschaften, die deren Dauerbetrieb im vorgegebenen Parameterbereich gewährleisten. Falls Abweichungen von den zulässigen Betriebsbedingungen entdeckt werden, schalten sie sich automatisch ab.

Die Endschalter und Sensoren sorgen für zuverlässiges Funktionieren.  Sie überwachen die Flamme des Brenners, die Temperatur des Wärmeträgers und der Verbrennungsabgase, den Strom des Wärmeträgers und des Brennstoffs sowie den Brennluftdruck

Erwärmer bzw. Vorwärmer des Konvektionstyps

Bestimmungszweck: die Erwärmung von Flüssigkeiten, die gegen Überhitzung besonders empfindlich sind (Rohöl etc.).

Ausführung: horizontale Bauart.

Konstruktive Besonderheiten:

  • präzise Regulierbarkeit des "Films" der zu erwärmenden Flüssigkeit;
  • die Möglichkeit, ein Temperaturgefälle zwischen dem "Film" und der Volumentemperatur im Strom der zu erwärmenden Flüssigkeit in der Schlange von lediglich 2,4 oC zu erreichen;
  • Langlebigkeit;
  • Reparaturfreundlichkeit;
  • höhere Effizienz gegenüber den Erwärmern mit Spiralschlange.

Arbeitsleistung: 2-100 Mio. BTU/h.

Lebensdauer: 30 Jahre.

Anwendungsgebiete: petrochemische und chemische Industrie, Automobilindustrie, Nahrungsmittelindustrie sowie weiter Industriezweige, wo eine umsichtige Erwärmung von überhitzungsempfindlichen Flüssigkeiten gebraucht wird.

Vertikale Erwärmer und Vorwärmer mit Serpentinschlange

Arbeitsleistung:
1-85 Mio. BTU/h
0,25-19,0 Gcal/h
0,29-23,00 MW
Lebensdauer: 30 Jahre

Anwendungsgebiete: in erster Linie Nahrungsmittelindustrie, chemische und petrochemische Industrie sowie Erdölindustrie. Sie eignen für die Erwärmung praktisch beliebiger Flüssigkeiten.

Erwärmer und Vorwärmer des Kabinentyps

Arbeitsleistung:
1-50 Mio. BTU/h
0,25-14,0 Gcal/h
0,29-16,00 MW
Lebensdauer: 30 Jahre

Anwendungsgebiete: die Anlagen dieses Typs finden Anwendung vor allem bei komplizierten Hochtemperaturprozessen, es wird eine häufige Reinigung der Brennkammer benötigt.

Wasserbaderwärmer und -vorwärmer

Arbeitsleistung:
0,3-8 Mio. BTU/h
0,07-2,3 Gcal/h
0,08-2,5 MW
Lebensdauer: 15 Jahre

Es erfolgt indirekte Erwärmung von Flüssigkeit im gasförmigen oder flüssigen Zustand. Die Flüssigkeit fließt durch die erwärmten Schlangen des Erwärmers. Die Schlangen werden in ein flüssiges Bad eingetaucht, das durch ein Feuerrohr erwärmt wird, das seinerseits durch einen Brenner erwärmt wird. Beim Flüssigbad handelt es sich um ein Gemisch aus Wasser und Glykol, eine Salzlösung oder manchmal um eine thermale Flüssigkeit – je nach der notwendigen Temperatur.

Bestimmungszweck: Erwärmung von Niedrigtemperatur-Flüssigkeiten.

Elektrische Erwärmer und Vorwärmer

dienen zur Erwärmung einer Vielzahl von Flüssigkeiten. Sie enthalten eine Reihe von Rohren mit darin befindlichen elektrischen Heizelementen. Die Heizelemente erwärmen die Flüssigkeit oder das Gas, die durch die Kammer um die Erwärmungsrohre herum strömen.

Arbeitsleistung: von 29 bis 200 kW

Zirkulationserwärmer

sind für die Erwärmung von Flüssigkeiten, Gasen oder Dämpfen bestimmt: einschließlich Luft, Wärmeagenzien, Helium, Stickstoff, Erdöl, Wasserdampf oder Wasser.

  • zur Erwärmung bis zu einer Temperatur von 690°С;
  • die Standardausführung, einschließlich dickwandige Gefäße (isoliert bzw. in einer Hülle) und Wärmewächter (Thermostaten);
  • eine Fernsteuerungs-Tafel.

Elektrische Heizungssysteme für den Behälterbestand

dienen zur Erwärmung oder Haltung von Temperaturen bis 550°С einer Vielzahl von Flüssigkeiten oder Gasen, die in Behältern oder technologischen Gefäßen untergebracht sind. Eine niedrige Dichte der Heizelemente-Leistung ist empfohlen für die Erwärmung von zähflüssigen oder temperaturempfindlichen Werkstoffen, einschließlich Asphalt, Schokolade, Erdölbrennstoff, Harze, Gummi und Asphaltteer (Goudron).

  • ein Erwärmungssystem des Behälterbestands mit eingebauter Steuerung;
  • die Erwärmung von Bahn- und Auto-Kesselwagen zum Temperaturausgleich während des Transports;
  • Rohrerwärmer von 3" bis 40" für verschiedene Anwendungen.

Widerstandsbeheizte rohrförmige elektrische Heizsysteme

  • Das Rohr wird zum Heizelement und behebt das Durchbrennen des Erwärmers und andere Probleme.
  • Es werden vereinheitlichte widerstandsbeheizte Erwärmer für zähflüssige Medien angeboten. Die Erwärmung erfolgt gleichmäßig.
  • Sie dienen zur Erwärmung von Asphalt, Schokolade, Klebstoff, Melasse, Paraffin, Sirupe, Goudron und Wachs.
  • Diese widerstandsbeheizte Erwärmer werden zur Erwärmung von Luft und anderen Gasen bis zu 900°С genutzt.
  • Die Ausstattung schließt ein: eine Bedientafel, einen Transformator, einen Wärmepaar-Sensor, ein elektrisches Terminal und Isolatorsätze.

Elektrische Lufterwärmer für Gase und Flüssigkeiten

Elektrische Lufterwärmer sind für die Anwendung in Öfen, Druckgefäßen und anderen Industriesystemen zum Trocknen, Backen und zur Wärmebehandlung bestimmt.

  • Lufterwärmung bis 680°С;
  • Offene, rohrförmige und gerippte rohrförmige elektrische Lufterwärmer;
  • Standardmäßiger Wirkungsbereich bis 5.000 kW;
  • eine Fernsteuerungstafel.

Wärmetauschausrüstung, Abbrennung

Als Ihr offizieller Vertriebspartner für Vorwärmer - Anlagen übernimmt unser Unternehmen „Intech GmbH“ (ООО „Интех ГмбХ“) die folgenden Funktionen: Kundensuche für Ihre Produkte auf dem Markt, technische und kommerzielle Verhandlungen mit Kunden über die Lieferung Ihrer Ausrüstung sowie Vertragsabschluss. Bei Ausschreibungen wird unser Unternehmen alle für die Teilnahme erforderlichen Unterlagen vorbereiten und Verträge über die Lieferung Ihrer Ausrüstung abschließen, die Warenlieferung im Zoll anmelden und anschließend die Verzollung der Ware (Erhitzer) erledigen. Wir werden auch den für die im Außenhandel tätigen Unternehmen richtig ausgefüllten Geschäftspass bei der zuständigen russischen Bank im Rahmen der Währungskontrolle vorlegen. Bei Bedarf kümmern wir uns um die Anpassung und die Einbau von Ihren Produkten in die bestehenden oder die neu gebauten Prozessanlagen.

Wir sind uns sicher, dass unser Unternehmen „Intech GmbH“ (ООО „Интех ГмбХ“) für Sie zu einem zuverlässigen, qualifizierten und hilfsbereitem Partner und Distributor in Russland werden kann.

Über eine mögliche Zusammenarbeit freuen wir uns und schlagen Ihnen vor, gemeinsam vorangehen!

Intech GmbH SARLIntech GmbH SARL