Together to success...

since 1997
General partner

Русский English (int.) Deutsch English (USA) English Español Français Italiano Português 日本語 简体中文

Distributor (autorisierter Vertreter) für Lieferungen von Bandfiltern an Industrieunternehmen in Russland.

Das russische Engineering-Unternehmen „INTECH GmbH“ (ООО „Интех ГмбХ“) hat eine rund 20-jährige Erfolgsgeschichte auf dem russischen Markt in Zusammenarbeit mit verschiedenen Industrieunternehmen Russlands. Mit langjähriger Erfahrung im Engineering-Bereich haben wir guten Namen auf dem Markt erworben und mehr als 100 Großprojekte für Industriebetriebe Russlands realisiert. Unser Unternehmen ist auf der Suche nach Geschäftspartnern, die in Russland investieren wollen, und vorhaben, den Marktanteil in der Region auszubauen, neue Geschäftsbereiche zu erschließen und dadurch ein neues internationales Niveau zu erreichen.

Inhaltsverzeichnis:

Derzeit suchen wir einen zuverlässigen Partner im Bereich von Bandfiltern für eine Zusammenarbeit in Projekten in Russland. Sollten Sie Interesse an offizieller Distributorvertretung von Ihren Produkten haben, sind wir gerne für Sie da.

Die Geschäftsleitung und unsere kontaktstarken Projektleiter kennen sich auf dem russischen Markt sehr gut aus und sind mit lokalen Vorschriften, mit der Geschäftskultur sowie mit finanzieller Abwicklung der wirtschaftlichen Tätigkeiten von russischen Kunden sehr gut vertraut. Alle unsere Verkaufskräfte verfügen über einen umfangreichen Kundenstamm, eine reiche Erfahrung im Bereich erfolgreicher Verkäufe sowie über bereits bestehende Kontakte und Beziehungen zu potentiellen Käufern Ihrer Bandfilter. Das alles erlaubt uns, zeitnah die am besten geeignete Vertriebsstrategie zu bestimmen, um Ihnen einen schnellen Zugang zum russischen zukunftsträchtigen Wachstumsmarkt zu ermöglichen. Unsere Mitarbeiter spezialisieren sich auf Lieferungen der ausländischen Ausrüstungen aus der ganzen Welt und führen Kommunikation auf Deutsch und Englisch.

Unsere erfahrenen Branchenexperten und Ingenieure arbeiten ständig daran, die optimale und kosteneffektivste Lösung für jede technische Aufgabe vor Ort zu finden. Wir stehen ständig in Kontakt mit den führenden Unternehmen Russlands, präsentieren Know-Hows und moderne Technologien von unseren Partnern, besprechen vorhandene Problematik und technische Frage- und Aufgabenstellungen gleich vor Ort in engem Austausch mit dem Betriebspersonal aus allen technischen Abteilungen. Dadurch erfahren wir als erste über alle Anforderungen und Modernisierungswünsche. Die Ausstattung von Industriebetrieben ist uns gut bekannt. Dazu kennen wir uns noch gut auf dem regionalen Markt aus und verstehen auch die Marktspezifik in Russland. 

Sobald wir als offizieller Distributor Ihrer Firma für die Bandfiltern in Russland auftreten, wird unsere Werbeabteilung eine breite Marktanalyse für Ihre Produkte erstellen. Die Nachfrage der russischen Industrieunternehmen nach den von Ihnen angebotenen Bandfiltern wird anhand der Analyse evaluiert und das Marktpotential wird eingeschätzt. Gleichzeitig wird unsere IT-Abteilung eine Webseite für Ihre Produkte auf Russisch gestalten. Fachmännische Vertriebsmitarbeiter werden prüfen, inwiefern die von Ihnen angebotenen Bandfiltern und Kundenbedürfnisse übereinstimmen. Wir geben Ihnen die Auskunft über die Erfolgschancen einer Produkteinführung im Allgemeinen sowie über die Kernzielgruppe der potenziellen Kunden. Somit werden die größten und perspektivreichsten Kunden ausgewählt.

Als Ihr offizieller Vertreter in Russland kann „Intech GmbH“ (ООО „Интех ГмбХ“) bei Bedarf einmalige Warenlieferungen als auch diverse Typen der Bandfilter gemäß den russischen Normen zertifizieren lassen. Wir sorgen für die Vorbereitung auf die Zertifizierung und Beschaffung von TR CU (EAC) Zertifikaten 010 und 012. Die Zertifikate ermöglichen den Einsatz Ihrer Anlagen in allen Industriebetrieben in den Ländern der Eurasischen Zollunion (Russland, Kasachstan, Weißrussland, Armenien, Kirgisien) in explosionsgefährdeten Bereichen. Unser russisches Unternehmen übernimmt für Sie die Erstellung der Technischen Begleitdokumentation (z. B. Technischer Pass usw.) für die Bandfilter gemäß den Vorschriften der Russischen Föderation und den Normen der eurasischen Zollunion.

Unser Engineering-Unternehmen „Intech GmbH“ (ООО „Интех ГмбХ“) arbeitet mit einer Reihe von russischen Projektinstituten in unterschiedlichen Industriebranchen eng zusammen. Die in Russland und in anderen GUS-Staaten geltenden Standards und Baunormen werden bei der Planung und Projektierung berücksichtigt und Ihre Bandfilter werden bereits im ersten Schritt im Gesamtprojekt eingeplant.

Unser Unternehmen hat eigene Logistikabteilung, die entsprechend Warentransport, Verpackung und Verladung erledigt, Ihre Waren DAP oder DDP Lager des Käufers liefert und dabei alle unabdingbaren, für den russischen Markt erforderlichen Vorschriften und Anforderungen berücksichtigt.

Unsere Firma hat die eigenen zertifizierten Fachleute, die die Kunden bei Montageüberwachung und Inbetriebnahme der gelieferten Ausrüstung begleiten, die nachfolgende Garantie- und Post-Garantie-Wartung der Bandfilter durchführen, sowie erforderliche Schulungen und Beratungen für das Betriebspersonal organisieren.

Kurze Beschreibung von Bandfiltern

Die Bandfilter sind effizient und zuverlässig und in erster Linie für die ununterbrochene mechanische Entwässerung von Haushalts- und Industriewässern eingesetzt sind, die vorher mit hochmolekularen wasserlöslichen Stoffen – den Flockungsmitteln – behandelt worden sind.

Die Bandfilter gewährleisten einen hohen Entwässerungsgrad des Filterkuchens, indem sie nacheinander mit den Schwerkraft- und Vakuumkräften sowie mit langsam ansteigendem Druck darauf einwirken. Sie eignen sich für die Behandlung von Suspensionen, die in ihrem Charakter und den Eigenschaften recht unterschiedlich sind, und finden deshalb breite Anwendung in vielen Industriezweigen (petrochemische und Kohleindustrie, Erzbergbau und Hüttenwesen, Nahrungsmittelindustrie, Papier- und Zellstoffindustrie) sowie in der Kommunalwirtschaft an den lokalen Kläranlagen.

Schematische Darstellung des Bandfilters

Bandfiltern

Funktionsprinzip des Bandfilters

In die Einfüllrinne, die auf dem Filternetz dicht installiert ist, wird Suspension zugeführt, die vorher mit einem Flockungsmittel behandelt worden ist. Dann gelangt sie auf das Filternetz, dessen Bewegung durch eine Antriebstrommel gewährleistet ist. Am Ausgang aus der Einfüllrinne gibt es eine spezielle Klappe, die für eine gleichmäßige Verteilung des Kuchens auf der Oberfläche des Filternetzes sorgt und dessen Schichtdicke reguliert.

Die flüssige Kuchenkomponente strömt unter Einwirkung der Schwerkraft oder des Vakuums in eine Kammer und verlässt dann das Gerät. Der Kuchen verlagert sich in eine von den beiden Netzen (Trägernetz und Abdrücknetz) gebildete Keilzone mit einem niedrigen mechanischen Druck, die eine große Rohrtrommel und eine etwas kleinere Andrückrolle einschließt. In dieser Zone lässt sich der Druck mit Hilfe einer Spezialvorrichtung regulieren, welche die Andrückstärke der Rolle an das Netz und an die Trommel vergrößern oder umgekehrt verringern kann.

Weiter gelangt der Kuchen in die Vorabdrückzone, wo der mechanische Druck langsam zunimmt, indem der Kuchen mechanische Kugeln passiert, deren Durchmesser je weiter, desto größer wird. Die Metallkugeln, die in einem abscheiderähnlichen Kastengehäuse untergebracht sind, befinden sich zwischen den speziellen Stützrollen oder darüber.

Danach passiert der Kuchen ein Hochdruck-Abdrücksystem, das aus einer Reihe von Rollen besteht, deren Durchmesser je weiter, desto kleiner wird. Je nach rheologischen Eigenschaften des Kuchens (Biegsamkeit, Viskosität und Elastizität) können die oberen Rollen – ähnlich wie die Metallkugeln – entweder zwischen den unteren Rollen oder darüber angeordnet sein. Bevor der Kuchen mit dem Abstreifmesser abgetragen wird, passieren die Filternetze zunächst die kleine Leitrolle und dann die große Antriebstrommel, wo sie auseinandergehen. Die Lage des Kuchen-Abstreifmessers kann verändert werden.

Für die richtige Lage der Filternetze sind ein Sensor und die regulierenden Rollen zuständig. Die Anspannung der Netze gewährleisten andere Rollen, während die Bewegungsrichtung der Bänder durch ein System von Knickrollen bei Bedarf korrigiert wird. Die Bandfilter können mit Spezialvorrichtungen ausgerüstet sein, die zur Regenerierung von Filternetzen (d.h. zur Wiederherstellung deren Filtereigenschaften) benötigt werden. Damit wird für stabile Arbeitsleistung und Kuchenfeuchtigkeit gesorgt.

Die gesamte Flüssigkeit aus der Keil- und der Abdrückzone sowie jene Flüssigkeit, die bei der Regenerierung von Filternetzen anfällt, wird in ein System von Auffangpfannen abgezogen.

Band-Vakuumfilter

Die Band-Vakuumfilter gehören zu den kontinuierlich arbeitenden Filtern. Die Geräte haben eine horizontale Arbeitsoberfläche, die ein endloses flexibles Drainageband darstellt. Das Band ist aus einem Gummi-Gewebe-Stoff hergestellt und läuft unter den Vakuumkammern, die sich zwischen der Antriebs- und der Spanntrommel befinden. Auf dem Band sind Matten befestigt, deren Konstruktion die gleiche ist wie bei den Trommelfilter-Matten. Um die Beschädigung der Matten bei der Bandbewegung auszuschließen, werden sie nur von einer Seite mittels Nietverbindung befestigt. Unter den Matten befinden sich fensterartige Öffnungen für den Filtratabzug. Sie sind entlang des Bandes angeordnet und mit den Fensteröffnungen in den Gitterrösten des Tisches, über den sich das Band bewegt. Auf den Stütztrommeln befindet sich der untere (leerlaufende) Strang des Bandes. Die Bandränder werden durch die Bordkanten des Tisches so angehoben, dass Abflussrinnen entstehen, über welche die Suspension aus der Beschickungsvorrichtung und die Spülflüssigkeit aus den Rinnen zugeführt werden.

Schematische Darstellung des Band-Vakuumfilters

Bandfiltern

Im Arbeitsraum des Filters unterscheidet man folgende Zonen: I – Filter-Zone, II – Spül-Zone und III – Trocknungs-Zone.

Als Filter-Trennwand dient im Bandfilter eine endlose runtergehende Gewebebahn, die sich oberhalb der Matten über den Arbeitsstrang des Bandes hinzieht. Die Gewebebahn bewegt sich fort zusammen mit dem Band, sobald die Suspensionszufuhr beginnt und das Vakuumsystem eingeschaltet wird. In der Filterkonstruktion sind Rollen für ganz verschiedene Funktionen vorgesehen: Austragsrolle, Regulierrolle, Anspannrolle sowie mehrere Stützrollen. Eine Schraubenrolle dient zur Ausglättung der entstehenden Gewebefalten. Der Kuchen wird mit einem Abstreifmesser abgetragen. Die Spülflüssigkeit kommt aus den Düsen und wird von der inneren Seite der Gewebebahn zugeführt. Nach der Spülung fließt das Filtrat in die Auffangpfanne ab, während der Filterkuchen über einen Auslauftrichter abgezogen wird.

Neben den Filtern mit einer absteigenden Gewebebahn gibt es Filter allgemeiner Zweckbestimmung. Deren Aufbau ist einfacher. Das Filtergewebe wird an einem Gummiband spezieller Form befestigt, das Schlitze enthält.

Die Bandfilter werden gewöhnlich für die Behandlung von Suspensionen angewendet, bei denen die feste Phase größenmäßig inhomogene Partikeln enthält - besonders, wenn die Kuchenbeschaffenheit sorgfältige Spülung erforderlich macht. Bei der Kuchenspülung ist ein Gleichstrom- oder ein Gegenstrom-System möglich.

Hauptvorteile der Bandfilter:

  • einfache Konstruktion durch den fehlenden Verteilerkopf;
  • die Möglichkeit, eine dünne Kuchenschicht zu bekommen.

Kapillare Bandfilter

In den kapillaren Bandfilter (Siehe ein Beispiel weiter unten!) wird ein endloses Band verwendet, das aus Gewebe hergestellt und auf die Leitrollen gespannt ist.

Kapillarer Bandfilter

Bandfiltern

Durch Reibung bewegt sich das Gewebe über das endlose Band, das aus verschiedenen Filzarten hergestellt wird. Ebensolche Bänder werden auch auf die Leitrollen gespannt. Sie werden mit Hilfe von Kleinwellenpaaren in Bewegung gesetzt, die dazu dienen, die Feuchtigkeit aus den Kapillarröhrchen des Filz-Absaugbandes zu entfernen. Der unten gelegene Filtergewebe-Bereich wird durch ein Trägergitter gestützt, das sich in derselben Richtung bewegt wie das Gewebe.

Die Suspension gelangt auf das Band, das sich über die geneigte Bandrinne bewegt. Die in der Suspension enthaltene Flüssigkeit wird durch die Kapillarröhrchen des Filzbandes eingesaugt. Dabei bleibt die feste Phase auf dem Filterband zurück und wird dann die Spülungszone geleitet. Unter Einwirkung von Kapillarkräften wird die Flüssigkeit durch die Bänder eingesaugt, während der nach der Spülung zurückgebliebene Kuchen beim Umbiegen der Rolle durch das Filtergewebe am endlosen Band haften bleibt. Der Kuchen wird mit Hilfe eines Messers vom Band abgetragen. Zur Entfernung der Flüssigkeit vom Band werden dessen Poren mit heißer Luft durchgeblasen. In solchen Filtern werden also anstelle vom Vakuum die Kapillarkräfte genutzt.

Die Bandfilter eignen sich für die Filtrierung von Suspensionen mit einem geringen Anteil fester Phase. Dank deren einfachen Konstruktion und hohen Arbeitsleistung heben sich diese Filter positiv von den Trommelfiltern ab, soweit die Filtrierung inhomogener Kuchen notwendig ist, weil auf dem Band eines solchen Filters sich gerade die großen Partikeln am besten absetzen.

Filters

Als Ihr offizieller Vertriebspartner für Bandfilter übernimmt unser Unternehmen „Intech GmbH“ (ООО „Интех ГмбХ“) die folgenden Funktionen: Kundensuche für Ihre Produkte auf dem Markt, technische und kommerzielle Verhandlungen mit Kunden über die Lieferung Ihrer Ausrüstung sowie Vertragsabschluss. Bei Ausschreibungen wird unser Unternehmen alle für die Teilnahme erforderlichen Unterlagen vorbereiten und Verträge über die Lieferung Ihrer Ausrüstung abschließen, die Warenlieferung im Zoll anmelden und anschließend die Verzollung der Ware (Bandfilter) erledigen. Wir werden auch den für die im Außenhandel tätigen Unternehmen richtig ausgefüllten Geschäftspass bei der zuständigen russischen Bank im Rahmen der Währungskontrolle vorlegen. Bei Bedarf kümmern wir uns um die Anpassung und die Einbau von Ihren Produkten in die bestehenden oder die neu gebauten Prozessanlagen.

Wir sind uns sicher, dass unser Unternehmen „Intech GmbH“ (ООО „Интех ГмбХ“) für Sie zu einem zuverlässigen, qualifizierten und hilfsbereitem Partner und Distributor in Russland werden kann.

Über eine mögliche Zusammenarbeit freuen wir uns und schlagen Ihnen vor, gemeinsam vorangehen!

Intech GmbH SARLIntech GmbH SARL